Dienstag, 6. Juli 2010

Sommerfüße....



.....kann man bekommen,wenn man einige Zeit vor dem Urlaub
die Füße mit meiner Fußcreme pflegt.
Die Hornhaut wird durch Urea reduziert,die äth. Öle sorgen
für einen angenehm frischen Geruch.


Bei regelmässiger Anwendung bekommt man richtige
BABYFÜSSCHEN!

Rezept:

5g Mandelöl,
4g Jojobaöl
5g Kokumbutter
3g Lanolin
2,5g Emulsan
2,5g Lamecreme
im Becherglas langsam schmelzen-
6g Harnstoff in 15g kaltem Wasser auflösen-
30g dest.Wasser zum Kochen bringen-
Zu der geschmolzenen Fettphase
noch 5g Sheabutter zugeben und aufschmelzen lassen-
5g grünes Avocadoöl zugeben-
Erhitztes Wasser langsam zugeben und mit
dem Minimixer kräftig rühren-
Harnstoff-Wasser-Gemisch vorsichtig einrühren-
-rühren-rühren-rühren-
Wenn die Creme noch handwarm ist,
1Meßl. D-Panthenol
12 Tr. Alpha-Bisabolol
15 Tropfen äth.Öl Zitrone
15 Tropfen Äth.Öl Salbei
7 Tropfen äth.Öl Pfefferminze
7Tropfen äth. Öl Bergamotte
und 15 Tropfen äth. Öl Speiklavendel
zugeben.

Konservieren nach Wunsch!
(Ich nahm 3g Alkohol und 5 Tropfen Paraben)